Kann ich auch als Selbständiger/Freiberufler einen Sofortkredit erhalten?

Selbstverständlich. Freiberufler und Gewerbetreibende erhalten zwar nicht bei allen Banken einen Sofortkredit, dennoch gibt es genügend Kreditinstitute, die Darlehen auszahlen.

Als Einkommensnachweis dient eine betriebswirtschaftliche Auswertung und die letzten zwei bis drei Einkommensteuerbescheide ihres Finanzamtes. Zusätzlich müssen sie die Kontoauszüge der letzten zwei bis drei Monate ihres Privatkontos vorlegen.

Bei einigen Banken ist die maximal mögliche Laufzeit bei Sofortkrediten für Selbständige etwas kürzer. Aufgrund des größeren Bearbeitungsaufwands kann auch der Mindestkreditbetrag höher sein.