Santander Bank

Santander Consumer Bank

CC-Bank hieß die Santander Bank (www.santanderconsumer.de) früher bis sie sich 2006 umfirmierte um die Verbundenheit mit dem Mutterkonzern, Banco Santander (www.bancosantander.es), zu zeigen.

Die Ursprünge der Santander Bank finden sich in der Ersteinführung der Autofinanzierung in Deutschland, welche mittlerweile als eigenständige Marke carcredit (www.carcredit.de) alle möglichen Autofinanzierungsarten anbietet. Gemeinsam mit der Konsumgüterfinanzierung bildet die Autofinanzierung den Kernbereich der Santander Bank in Deutschland.

Die Führende Position in der Konsumgüterfinanzierung ermöglicht der Santander Bank Sofortkredite mit attraktiven Zinskonditionen und erstklassigem Service anzubieten.

Durch die lokalen Ladengeschäfte ist die Santander Bank in der Lage, sobald eine Entscheidung getroffen wurde, sofort einen Kredit auszuzahlen.

Der Santander BestCredit

  • Kreditbetrag: 1.000-60.000 Euro
  • Laufzeit: 12-84 Monate
  • Effektiver Jahreszins: 2,89% – 7,98%
  • Hinweis: keine versteckten Kosten, kostenlose Sondertilgung möglich, fester Zinssatz über gesamte Laufzeit, Best-Preis-Garantie

Unternehmensportrait

  • Hauptsitz: 41061 Mönchengladbach
  • Summe vergebener Kredite: 23,377 Mrd Euro
  • Kundenanzahl: 6,2 Millionen
  • Bilanzsumme: 31,543 mrd euro
  • Eigenkapital: 1,925 Mrd. Euro
  • Eigenkapitalquote: 6,1%
  • Banktypus: Multikanalbank
  • Verteilung der Gesellschaftsanteil: 100% Banco Santander
  • Mitarbeiteranzahl: 4000

Die Santander Bank in der Fachpresse

Gut (Note 1,6) beim TÜV Saarland Service Test

Sehr gut in Bonitätsabhängige Ratenkredite bei €uro (26/2010)

Beste Autobank 2010/2009, zum sechsten Mal in Folge bei markt intern