Ratgeber

Beim beantragen eines Kredites sind einige wichtige Dinge zu beachten. Treffen Sie bei der Wahl des Anbieters eine Fehlentscheidung, kann Sie dies teuer zu stehen bekommen. Nachfolgend klären wir Sie über die wichtigsten Fakten auf und erklären, was Sie beachten sollten.

  • Häufig falsch: Schufa-Auskunft vor jedem Kreditantrag checken
    Fast jede zweite Schufa-Auskunft ist falsch. Trotzdem überprüft nur ein Bruchteil der Kreditnehmer in Deutschland vor dem Kreditantrag den eigenen Datensatz. Die Konsequenz: Unnötig oft werden Kredite zu hohen Zinsen aufgenommen oder aber gar nicht erst ausbezahlt. Praktisch alle Banken in Deutschland kooperieren bei der Kreditvergabe mit der Schufa (www.schufa.de). Die Auskunftei stellt Kreditinstituten verschiedene Daten zur ...
  • Restschuldversicherung: Sicherheitsplus zum hohen Preis
    Sofortkredite werden sehr häufig mit Restschuldversicherungen kombiniert. Fast alle Banken bieten Kreditnehmern die Police an und verweisen auf den Schutz gegen Zahlungsausfälle infolge von Arbeitslosigkeit, Berufsunfähigkeit und Tod. Der Preis für den Versicherungsschutz ist oft ausgesprochen hoch. Ganz egal ob ein Kredit online, am Telefon oder in einer Filiale beantragt wird: So gut wie immer wird ...
  • Preispolitik: Kredite sind in der Filiale deutlich teurer als im Internet
    Filialbanken rechtfertigen deutliche Preisaufschläge bei Ratenkrediten gerne mit den Kosten der persönlichen Betreuung vor Ort. Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Wie bei vielen Produkten aus allen Bereichen sind nicht die Kosten des Anbieters, sondern ist die Zahlungsbereitschaft des Nachfragers preisbestimmend. Der typische „Schnäppchenjäger“ sucht im Internet nach Krediten und ist bereit, für einen Zehntelprozentpunkt ...
  • Abrufkredit: Der bessere Dispo taugt nicht für große Vorhaben
    Abrufkredite (auch bekannt als Rahmenkredite) sind der bessere Dispo: Trotz jederzeit möglicher Tilgungen und Verfügungen liegen die Zinssätze der meisten Produkte auf dem deutschen Markt unter den oft horrenden Dispozinsen. Obwohl Abrufkredite bei Verbraucherschützern und Finanzexperten einen guten Stand haben, sollten sie nicht zur Allzweckwaffe erklärt werden. Abrufkredite bieten tatsächlich Vorteile: Ein Anruf genügt und wenige ...
  • Schwache Bonität: So klappt es trotzdem mit dem Kredit
    Kredite werden in sämtlichen Medien beworben wie Sauerbier: Für jeden Wunsch scheint ein passendes Darlehen geradezu um seine Auszahlung zu flehen. Liegt ein Negativmerkmal in Form eines negativen Schufaeintrags vor, sieht das ganz anders: Verbraucher mit schwacher Bonität erhalten zu 99 Prozent absagen. Ein paar Möglichkeiten gibt es aber. Wer mit einem Negativmerkmal auf Darlehenssuche geht, ...
  • Welche Unterlagen Sie für einen Sofortkredit benötigen
    Für Sofortkredite ohne Zweckbindung sind vergleichsweise wenige Unterlagen erforderlich. Neben der Feststellung der Identität und dem unterschriebenen Darlehensvertrag müssen Kreditnehmer eine ausreichend dokumentierte Selbstauskunft erbringen. Die Identität wird bei Online-Krediten in 99 Prozent der Fälle mittels Postident festgestellt. Zusammen mit den Antragsunterlagen wird dazu ein Coupon mit einem Code ausgedruckt. Der Coupon muss vom Kreditnehmer zusammen ...
  • Knapp bei Kasse: Mit Sofortkredit umschulden bevor es eng wird
    Bankkunden sollten eine notwendige Umstrukturierung ihrer Finanzen nicht auf die lange Bank schieben. Wer mit einer Umschuldung zu lange wartet, riskiert seine Kreditwürdigkeit: Rücklastschriften, Kontoüberziehungen und Zahlungsverzug können einem Ratenkredit im Wege stehen. Bankberater und Kreditvermittler berichten immer wieder von Kunden, die durch zu langes Zögern in eine prekäre Lage geraten sind. Der Ablauf lässt sich wie ...
  • Günstiger Sofortkredit: Richtig handeln auch unter Zeitdruck
    Kreditnehmer verkaufen sich unter Wert und zahlen bei Sofortkrediten deshalb regelmäßig zu viel. Besonders unter Zeitdruck fragen viele Verbraucher nicht, zu welchen Konditionen sie einen Kredit erhalten, sondern nur, ob sie überhaupt für ein Darlehen in Frage kommen. Banken wissen das und nehmen das Geschenk gerne an. Bankkunden sollten sich eine Grundregel zu Herzen nehmen: Mit ...
  • Kredit mit Auszahlung am selben Tag: Wo geht das wirklich?
    Banken und Vermittler bewerben ihre Sofortkredite gerne mit einer raschen Abwicklung und Auszahlung. Tatsächlich kann ein Kredit im besten Fall taggleich dem Konto des Kreditnehmers gutgeschrieben werden. Dafür müssen aber einige Voraussetzungen erfüllt sein – vor allem muss der richtige Anbieter gewählt werden. Die Kreditbearbeitung besteht aus mehreren Prozessen. Neben der Bonitätsprüfung gehört auch die Legitimation ...
  • Sofortkredit ohne Schufa: Fakten und Versprechungen
    Kredite ohne Schufa sind bei allen begehrt deren Bonität durch Negativeinträge bei Deutschlands größter Auskunftei, der Schufa (www.schufa.de), Schaden genommen hat. Versprochen wird speziell im Internet viel, bezweifelt aber mindestens genauso viel. Fakt ist: Kredite ohne Schufa gibt es wirklich. Fakt ist auch: Nicht jeder bekommt sie. Kredite ohne Schufa werden von einigen (sehr!) wenigen Banken im europäischen Ausland ...